AnmeldenLoginStartseiteMitgliederSuchenFAQNutzergruppen

Austausch | 
 

 Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
annina_uh
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Alter : 29
Anmeldedatum : 14.01.08

BeitragThema: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   Sa Feb 02, 2008 1:29 pm

Bill, isch liebe disch
Wie Tokio Hotel Frankreichs Schüler verzücken
Tokio Hotel polarisieren: Die einen - meist jung und weiblich - können sich ein Leben ohne Bill & co. gar nicht mehr vorstellen, die anderen ziehen im Internet über sie her. Dass sie jedoch einmal als Botschafter der deutschen Sprache bei unseren französischen Nachbarn gehandelt werden, hätten sich die Jungs aus Magdeburg wohl nicht träumen lassen.

Freitagmittag, 13 Uhr. Eigentlich hätten sie jetzt frei, würden sich unten auf dem Pausenhof vom Unterricht erholen. Eigentlich. Am Collège André in Saint Vallier sur Rhône sitzen acht Schüler hinter der gelben Tür in Raum 215 und schauen ihre Lehrerin erwartungsvoll an. Was die jungen Franzosen veranlasst, freiwillig die Schulbank zu drücken? Vier deutsche Jungs, kaum älter als sie selbst. Die Aussicht auf eine Extrastunde, in der sie mit Deutschlehrerin Muriel Kemence Songs von Tokio Hotel singen dürfen, lässt jeden Gedanken an den Pausenhof vergessen.

Victoria (13) kommt, obwohl sie gar kein Deutsch in der Schule lernt. "Meine Mama will das nicht. Aber ich will die Texte von Tokio Hotel verstehen. Deswegen bin ich hier." Samuel (13) ist der einzige Junge in der Gruppe. Ob er das komisch findet? "Nein. Viele Jungs sagen nur, dass sie Tokio Hotel nicht mögen, weil ihre Kumpels behaupten, die wären uncool. Und dann haben sie das TH-Zeichen doch irgendwo hingemalt." Was für ein Zeichen? "Na, das Symbol für Tokio Hotel", sagt Sarah (15) und zeigt ihre rechte Hand. Mit schwarzer Farbe hat sie sich das TH-Zeichen auf die Innenseite eines Fingers gemalt.

"Durch den Monsun" steht heute auf dem Programm. "Der Text ist relativ leicht und für die Schüler einfacher zu singen als zum Beispiel ´Schrei´", sagt Muriel Kemence, die einzige Deutschlehrerin am Collège André Cotte. "Die Schüler haben mich gefragt, ob ich mit ihnen Lieder von Tokio Hotel singe. Und wenn sie so begeistert dabei sind - das muss man doch fördern!" Die Begeisterung für Tokio Hotel macht sich manchmal sogar in den Pausen bemerkbar: "Wenn meine Tür in der Pause offen ist, kommen oft Schülerinnen vorbei, die gar kein Deutsch lernen. Sie schauen sich die Poster von Tokio Hotel an, die hier an der Wand hängen, und freuen sich darüber."

Die Songtexte von Tokio Hotel halten vermutlich schon bald Einzug in die französischen Deutschlehrwerke - Didaktisierungen zu den Liebern finden sich schon jetzt im Internet: Auch Jocelyne Maccarini hat die Songs der jungen Deutschen längst für ihren Unterricht entdeckt. Sie arbeitet als Deutschlehererin am Collège Pierre Brossolette in Réhon bei Longwy in Lothringen und hat mit "Schrei" und "1000 Meere" bereits gute Erfahrungen gemacht. "Die Sprache ist gerade richtig für den Deutschunterricht. Nicht zu leicht, nicht zu schwer. Und die Vocabeln können die Schüler gut wieder verwenden." Und das nicht nur im Unterricht, sondern auch beim Mitsingen auf den Konzerten im März. Karten gibt´s dafür allerdings keine mehr: Strasbourg, Paris, Dijon, Montpellier, Marseille - alle Konzerte in Frankreich sind längst ausverkauft.

Das freut nicht nur die Konzertveranstalter: "Auf einmal ist Deutsch ´in´ geworden", sagt Maccarini. "Mal sehen, wie sich das alles entwickelt." Jedenfalls trainieren die Fans mit Liedern von Bill & Co. nicht nur ihre deutsche Aussprache, sondern auch den schriftlichen Ausdruck: "Einige Schülerinnen schreiben Bill oder Tom lange Liebesbriefe auf Deutsch und üben so freiwillig die schriftliche Kommunikation", erzählte Maccarini.

Was an Tokio Hotel so fasziniert? "Es sind Jungen. Und sie sind schön", findet Sarah. "Besonders Bill." Magaly (15): "Ich mag die Musik und dieTexte." Und Pierre-Louis (14) sagt: "Tokio Hotel ist besonders, weil man sonst ja keine Musik mit deutschen Texten in Frankreich hört." Das allerdings ist Vergangenheit: Weitere deutsche Nachwuchsbands wie die Killerpilze oder Nevada Tan sind in Frankreich auf dem Vormarsch. Ob es wohl eine französische Band gibt, die in Deutschland ebenso erfolgreich sein könnte? Langes Schweigen im Raum 215. "Vielleicht Superbus", sagt Sarah. Aber dann: "Nein, das funktioniert nicht - sie haben ja eine Sängerin."



by Unicum Januar/ Februar 08
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tokiohotelschweiz.forum-aktiv.com
LoveBabyKaulitz
Global Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 829
Alter : 24
Ort : In Der Schweiz , Im Zimmer483 !
Anmeldedatum : 14.01.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   So Feb 03, 2008 11:16 pm

ahahahha muahahah keine worter für Franzosisch ihihih XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
tatjana_schiller

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 24
Ort : da wo die Katz der Maus gute nacht sagt in Säriswil (BE)
Anmeldedatum : 07.02.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   Do Feb 28, 2008 7:39 pm

Endschuldige mal Französinnen sind auch nur Fans!!!!!!!!!!! Und Französinnen sind bestimmt keine schlechten menschen, da bin ich mir also sicher.

Ich persönlich finde es fair wenn wir hier nimanden beschimpfen! Das wird schon genug getan.

Frankreich ist nunmal ein wenig grösser als die Schweiz.

Dies soll nur eine Kritik am Rande sein und alle daran erinnern die etwas auf Kriegsfuss mit den Franzosen stehen.

P.S. Das Franzosen Deutsch lernen find ich föllig in Ordnung. Dann wird Deutsch die Weltsprache Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EmoHeart<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 425
Alter : 22
Ort : In Bill's Bettchen :P Zürich / Wädenswil / Zimmer 483
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   Fr Feb 29, 2008 3:11 pm

@tatjana_schiller: ICH GEB DIR SOWAS VON RECHT!!! Die Franzosen sind wie wir ... und ich persöhndlich war in Lyon am 11.10.07 und es war eins der besten Konzis die ich je war! ALLE franzosen waren total lieb. Ich muss ehrlich sagen ich geh lieber nach Lyon als nach Zürich wenn es wieder so scheisse organisiert ist! Es gab absolut kein zumgezicke. Wir haben einander geholfen! (So gut es ging was die Sprache anbelangte Razz)

Ich finde es scheisse wie sich teils die Deutschen teils die Schweizer Fans benehmen mit solchen sachen wie :"Wir sind stolze Anti Franzosen". Was denken Tokio Hotel wohl darüber? Ich würde sagen die TH-Fans MÜSSEN Weltweit zusammenhalten den schliesslich haben wir schon genug Probleme mit den Antis und jetz wollen wir uns auchschon untereinander bekriegen? NEIN. Bitte haltet zusammen. TH gehören sich selber und es haben sich schon menge Bands desswegen aufgelöst nur weil sich die Fans bekriegt haben! Das wollen wir ja schliesslich nicht, oder?!

Es hat natürlich auch dumme Französische Fans ... aber wo gibt es die nicht? Es gibt auch dumme Deutsche und dumme Schweizer Fans! So wie es auch dumme Russische, Italienische, Östreichische, Amerikaner, Kanadier, Israelische (usw.) Fans gibt.

Damit will ich sagen jedes Land in dem TH bis jetz bekannt ist, gibt es dumme Fans!
Ich hoffe ihr versteht was ich meine!

Küsschen Giulia
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bill.repage8.de
LoveBabyKaulitz
Global Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 829
Alter : 24
Ort : In Der Schweiz , Im Zimmer483 !
Anmeldedatum : 14.01.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   Fr Feb 29, 2008 7:13 pm

Ja Giulia ! Very Happy ich glaube das auch !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EmoHeart<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 425
Alter : 22
Ort : In Bill's Bettchen :P Zürich / Wädenswil / Zimmer 483
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   Sa März 01, 2008 1:45 pm

Hui schonmal gut das jemand auf meiner Seite ist Very Happy danke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bill.repage8.de
toms_dream-girl

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Alter : 23
Ort : schwiiizz
Anmeldedatum : 04.03.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   So März 09, 2008 10:53 pm

also ICH bin voll und ganz Giulias Meinung!!!!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
miss_kaulitz

avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Alter : 25
Ort : Olten :D
Anmeldedatum : 07.03.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   So März 09, 2008 11:03 pm

am anfang fand ich es richtig scheisse das th in frankreich sind aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt aber eben ich musst mich daran gewöhnen. th waren nämlich letztes jahr nur 1 mal in der schweiz und das find ich richtig scheisse sry aber ich fühl mich da schon eibisschen vergessen... und jetzt wird schlimmer den sie sind in amerika total berühmt.... aber eben das mit frankreich ist mittlerweile ok
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EmoHeart<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 425
Alter : 22
Ort : In Bill's Bettchen :P Zürich / Wädenswil / Zimmer 483
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   Mo März 10, 2008 6:13 pm

miss_kaulitz schrieb:
am anfang fand ich es richtig scheisse das th in frankreich sind aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt aber eben ich musst mich daran gewöhnen. th waren nämlich letztes jahr nur 1 mal in der schweiz und das find ich richtig scheisse sry aber ich fühl mich da schon eibisschen vergessen... und jetzt wird schlimmer den sie sind in amerika total berühmt.... aber eben das mit frankreich ist mittlerweile ok

sie sind mittlerweile weltstars und TROTZDEM kommen sie 2 mal in die schweiz! Jungs n riesen kompliment! und das sie letztes jahr nur einmal in der schweiz warn ... naja ... habs ihnen verzihen Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bill.repage8.de
miss_kaulitz

avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Alter : 25
Ort : Olten :D
Anmeldedatum : 07.03.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   Mo März 10, 2008 8:33 pm

weisst du ich muss bill sehen.... und amerika stresst mich weil ich bill dan weniger sehen aber easy musst du nicht verstehen... wie gesagt frankreich ist ok und ich werd mich warscheinlich auch an maerika gewöhnen MüSSEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EmoHeart<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 425
Alter : 22
Ort : In Bill's Bettchen :P Zürich / Wädenswil / Zimmer 483
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   Mo März 10, 2008 11:03 pm

ja ich versteh dich schon ... aber wie gesagt ... th können nicht alle 3 Monate ne Deutschland Schweiz Tour geben und jede Woche im TV kommen ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bill.repage8.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches   

Nach oben Nach unten
 
Junge Franzosen und das Lernen des Deutsches
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schlager Traumreise mit Andrea Berg - Deutsches Musikfernsehen - 20.15 Uhr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum Tokio Hotel Deutsche Schweiz :: Tokio Hotel :: Band :: Tokio Hotel-
Gehe zu: